Mittwoch, 8. März 2017

MMM No. 21 - Mit Pussyhat am Weltfrauentag 2017

Mein wichtigstes selbstgemachtes Kleidungsstück heute ist natürlich die Mütze. Gestrickt nach dieser Standard-Pussyhatproject-Anleitung, 50 Maschen angeschlagen, 5er Nadeln und Wolle mit 100m Lauflänge auf 50 Gramm.



Die weitere selbstgenähte Kleidung stammt heute ausschließlich aus Ottobre-Zeitschriften. Das Vintage-Lines-Oberteil (hier erstmals vorgestellt) hat nur selten Zeit, sich im Kleiderschrank auszuruhen, ich trage es sehr häufig und finde es extrem kombinierfreudig. Heute z.B. über einem anderen Lieblingsstück, dem Tropical-Flowers-Kleid (hier schon näher beschrieben).

Und damit reihe ich mich ein in den Virtual Women's March, der heute - zumindest  hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog - von Nina angeführt wird.